Test für Hunde und Besitzer

Test für Hunde und Besitzer

Um die eigentliche Leistungsbereitschaft, Begabungen, Fähigkeiten und Wesensmerkmale zu prüfen, die einen Hund befähigen, ein bestimmtes Training zu absolvieren, sind außer einem geschulten Auge auch mehrere Tests notwendig. Diese kann der HGT in einem fünftägigen Praxiscamp nach den durchgearbeiteten theoretischen Lektionen des Kapitels 1 und 2 erlernen. Danach muss er mindestens 50 Hunde und deren Besitzer selbst testen, bis er zur Prüfung erscheint.

Die Tests werden online durchgeführt, so dass wir die von ihm durchgeführten Tests und deren Ergebnisse jederzeit verfolgen können.

Hier einige mögliche Testkriterien als Beispiel:

  • Erkundungsmotivation
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Stress, Nervosität, Erregbarkeit
  • Ängstlichkeit/Phobien
  • Lernbereitschaft
  • Gehorsamkeit
  • Lauffreude, Aktivität
  • Apportierfreude
  • Wasseraffinität
  • Freude am Spiel
  • Nasenarbeit
  • Sozialverhalten
  • Jagdtrieb, Hetztrieb
  • Startkraft
  • Explosivkraft
  • Differenzierungsfähigkeit
  • Gleichgewichtsfähigkeit
  • Orientierungsfähigkeit

Themen der HGT Ausbildung

Soziale Netzwerke